Dschungelcamp-Star Günther Kaufmann ist tot

Der Star des Dschungelcamps von RTL, Günther Kaufmann, ist tot. Mit 64 Jahren erlag er in Berlin auf offener Straße wohl einem Herzinfarkt. Kaufman, der selbst in Berlin-Grunewald wohnte, war wohl auf Grund des lau-warmen Abends noch ein bisschen Spazieren.

Augenzeugen sagen, jegliche Wiederbelebungsversuche seien gescheitert. Er sei einfach nur regungslos zusammengebrochen. Trotz eines eilig herbeigerufenen Notarztes sei alles umsonst gewesen.

Vor zehn Jahren, 2002, machte Kaufmann Schlagzeilen, da er zu 15 Jahren Haft verurteilt worden war. Der Vorwurf damals: Schwere räuberische Erpressung mit Todesfolge. Drei Jahre später, 2005 kam er in einem erneuten Gerichtsverfahren wieder frei. Die Feststellung des Gerichts: Man müsse doch von einer Unschuld Kaufmanns ausgehen. Während des Prozesses füllte Kaufmann monatelang die Seiten der Boulevardpresse.

Kaufmann spielte in zahlreichen Spielfilmen im Fernsehen und Kino mit. Bekannt ist er auch durch seine vielen Auftritt im ZDF in den Kriminalserien „Derrick“ oder „Der Alte“. So wurde Kaufmann auch ein immer wieder gern gesehener Krimistar in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.