Weiterer Muslimführer in Ägypten verhaftet – Gamal Shehata

Handelt es sich um rechtsstaatliches Verhalten oder um staatliche Säuberungsaktionen in Ägypten? Diese Frage stellen sich immer mehr angesichts der massenhaften Verhaftungen von führenden Muslimbrüdern in Ägypten. Jetzt wurde ein weiteres ranghohes Mitglied, die Rede ist vom „Führer der Muslimbruderschaft“, von Gamal Shehata, verhaftet.

Er ist ein Mitglied des zweiten Shubra Parlaments. Verhaftet worden sei der Führer der Muslimbrüder in seiner Heimatregion in Bahtim Shubra Al Khaimah.

Der Vorwurf der ägyptischen Sicherheitsbehörden gegen Gamal Shehata: Die Teilnahme an gewalttätigen Demonstrationen und der Aufruf zu Gewaltaktionen gegen staatliche Einrichtungen in Ägypten. Das teilte Oberst Mohammed Nasr von den ägyptischen Sicherheitsdiensten mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.