Skip to main content
Freitag, 22. Oktober 2021


Atombomben-Test Nordkorea: USA fordern Verzicht von Atomtests und Raketentests

Dienstag, 10. April 2012

Die Nord-Korea-Krise spitzt sich zu. In näherer Zukunft wolle das Land möglicherweise einen neuen unterirdischen Atombomben-Test durchführen, wird berichtet. Es wäre der dritte seiner Art. Das stößt weltweit auf Proteste. Grund: Viele Länder machen sich Sorgen um die Sicherheit des verfeindeten Nachbarlandes Südkorea, welches demokratisch ist, während Nordkorea sozialistisch regiert wird. Es heißt, derzeit arbeite Nordkorea an einem Atomtest-Tunnel, welcher […]

Ostern in Nigeria: Terroranschlag auf Christen mit bis zu 30 Toten

Montag, 09. April 2012

Schon wieder sind bei einem furchtbaren Terroranschlag auf eine Kirche in Nigeria bis zu 30 Christen ermordet worden. Während der Westen in Libyen noch kriegerisch intervenierte, schweigt er in Nigeria und überlässt Millionen Christen ihrem Schicksal. Seit 2009 seien bereits rund 1000 Christen ermordet worden, wird berichtet. Der Anschlag habe sich, sagen die Berichte, im nördlichen Centrum von Nigeria, der […]

Soldaten der Bundeswehr sauer auf Pro7 wegen Kriegskomödie

Samstag, 07. April 2012

Der TV-Sender Pro7 gehört zu Deutschlands erfolgreichsten privaten Fernsehsendern. Pro7, auch geschrieben als ProSieben, ist für spannende und abwechslungsreiche Fernsehunterhaltung bekannt. Warum aber ausgerechnet am Ostermontag um 20:15 der beliebte Sender eine politisch diskussionswürdige „Antikriegskomödie“ mit dem Titel „Willkommen im Krieg“ aussendete, stößt gerade bei Bundeswehrsoldaten auf wenig Verständnis. Viele sind wütend und machen auf Facebook ihrem Ärger Luft. Es […]

Iran lobt Günter Grass für sein kritisches Israel-Gedicht

Samstag, 07. April 2012

Irans Vize-Kulturminister Dschawad Schamakdari lobte nun den deutschen Literaturnobelpreisträger Günter Grass wegen dessen kritischen Israel-Gedichtes. Grass hatte Israel in dem Text vorgeworfen, den Frieden in der Region, aber auch in der Welt, durch seine kriegerischen Ambitionen gegen den Iran zu gefährden. Iranische Medien hatten den Vize-Minister des Iran mit den Worten zitiert, der „bedeutende Schriftsteller“ Grass habe mit seiner Kritik […]

US-Kampfjet stürzt in USA in Wohngebiet / Angeblich bislang sieben bis neun Verletzte, aber keine Toten

Samstag, 07. April 2012

> Der gestern in den USA im US-Bundesstaat Virginia in ein Wohngebiet gestürzte Kampfjet hinterlässt nicht nur ein Trümmerfeld der Verwüstung sondern nach bisherigen Berichten zwischen sieben und neun Verletzte. Angeblich sei bei dem Unfall niemand ums Leben gekommen. Ob diese Militärangaben stimmen, konnte nicht überprüft werden. Beteiligte sprechen jedenfalls bereits von einem Karfreitagwunder. Bereits gestern Abend hatte die pazifistische […]

US-Kampfjet stürzt in Wohngebiet / Flammeninferno / Tote wahrscheinlich

Freitag, 06. April 2012

An der Ostküste der USA ist ein Kampfjet der US-Marine Nähe Virginia Beach mit einem Feuerinferno ausgerechnet in ein Wohngebiet gestürzt – mitten in ein Appartementkomplex. Bei dem abgestürzten Jet handele es sich um eine F-18. Das bestätigte die US-Marine. Während das Wohngebiet in Flammen loderte, konnten sich die beiden Piloten mittels aktivierter Schleudersitze in Sicherheit bringen. Die US-Marine sagte, […]

Kritisches Israel-Gedicht: Nobelpreisträger Günter Grass wirft Medien Gleichschaltung vor und Westen Nibelungentreue

Donnerstag, 05. April 2012

Deutschlands Friedensnobelpreisträger Günter Grass spricht aus, was viele schon im Libyen-Krieg kritisiert haben: Eine freiwillige Gleichschaltung vieler Medien in Deutschland. Vor allem dank des Internets schreibt einer vom anderen ab. So entsteht ein Einheitsbrei, ein mediales Einerlei. Das betrifft auch die gegenwärtige hitzige Debatte rund um Grass Kritik an Israels Angriffsplänen auf den Iran. Doch Grass wäre nicht Grass, wenn […]

Papst kämpft in Mexiko gegen Drogen / Drogenkrieg kostete bislang 50.000 Tote

Samstag, 24. März 2012

Schon in Deutschland zeigte Papst Benedikt XVI, wie hervorragend er es versteht, bei Live-Auftritten Hunderttausende Menschen mit seiner Spiritualität zu begeistern. Kein Wunder also, dass der Papst bei seinem ersten Besuch im katholischen Mexiko von Millionen Menschen bejubelt wurde. Der Stellvertreter Gottes auf Erden ist da – so empfinden es viele tiefgläubige Mexikaner. Drei Tage bleibt der Papst nun in […]

Du kannst das Setzen nicht funktionaler Cookies hiermit unterbinden. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »