Skip to main content
Freitag, 22. Oktober 2021


Fünf Polizisten von Schwarzen hinterhältig in Dallas erschossen / Massaker an Polizei geplant / Kritiker werfen Obama vor Konflikt anzuheizen

Freitag, 08. Juli 2016

Während einer Demonstration am 7. Juli gegen Rassismus in Dallas, die unter dem Motto „Black Leben Matters“ stand, haben zwei schwarze Scharfschützen hinterhältig in einem Terrorakt vier weiße Polizisten erschossen. Dem waren massive Angriffe von US-Präsident Barack Obama gegen die weiße Polizei in den USA vorausgegangen. Kritiker sagen, damit habe Obama die jetzigen Täter wesentlich angestachelt. Neben den vier erschossenen […]

Bringt Chilcot Bericht Tony Blair als Kriegsverbrecher wegen Irak-Krieg in Schottland vor Gericht?

Mittwoch, 06. Juli 2016

Der lange erwartete britische Chilcot-Bericht kommt zu der Erkenntnis, dass der ehemalige britische Premierminister Tony Blair (Labour Party) im Jahr 2003 auf Grund von „Lügen und Betrug“ Großbritannien in den bis heute anhaltenden desaströsen Irak-Krieg geführt habe. Auf Grund des heute um 11 Uhr der Weltöffentlichkeit vorgestellten Chilcot-Berichts wird erwartet, dass Blair gemeinsam mit politischen und militärischen Gefolgsleuten vor einem […]

„Beeil dich. Er ist bei uns in den Toiletten“: US-Mörder hatte 4 Stunden Zeit im Orlando-Club Pulse 49 Menschen zu erschießen

Dienstag, 14. Juni 2016

Da bespitzeln die Supermacht USA weltweit Milliarden Menschen Tag für Tag auf ihren Smartphones oder Computern und suggierieren der Welt, als könnten sie mit ihrer Spitzel-Behörde NSA die Welt schützen. Doch die traurige Realität ist eine andere. Über 4 Stunden konnte Omar Mateen, 29, ein US-Bürger und Sohn afghanischer Einwanderer, in der von zahlreichen Homosexuellen und Lesben frequentierten Diskothek „Pulse“ […]

Wir weinen! Amerikaner erschoss 50 Besucher im Schwulenclub Pulse in Orlando

Montag, 13. Juni 2016

Dort, wo Disney seine größten Vergnügungsparks unterhält, in Orlando in Florida, suchte er sich seine Opfer aus: Der durchaus gut aussehende Amerikaner Omar Mateen, 29. Seine Eltern waren aus Afghanistan in die USA ausgewandert, um dort endlich ein besseres und freieres Leben zu führen, als unter den Taliban-Verbrechen, jener radikal-verbrecherischen Organisation, die behaupten, im Namen Allahs zu morden. Doch statt […]

Muslime in Sachsen: Landtagsabgeordneter Ronald Pohle, CDU, kritisiert Frauenbild

Freitag, 10. Juni 2016

In Sachsen ist ein Streit über die Rolle der Frau in modernen Gesellschaften ausgebrochen. Während sich Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) für eine liberale Einstellung gegenüber auch verschleierten Frauen einsetzt, kritisiert beispielsweise Ronald Pohle, Landtagsabgeordneter der CDU in Sachsen aus dem Wahlkreis Leipzig, diese Sichtweise. So antwortete Pohle auf einen Artikel von Petra Köpping in der Leipziger Volkszeitung (LVZ):  Sachsens […]

Heckler & Koch: Ursula von der Leyen (CDU) vor Niederlage wegen Sturmgewehr G36?

Samstag, 04. Juni 2016

Bundesverteidigungs- und Kriegsministerin Ursula von der Leyen, CDU, droht vor einem Landgericht eine Niederlage im Streit mit dem schwäbischen Waffenhersteller Heckler & Koch aus Oberndorf am Neckar. Geschäftsführer der Heckler & Koch GmbH sind laut Webseiten-Impressum Norbert Scheuch (Vorsitzender) und Wolfgang Hesse. Grund für die drohende und dann peinliche Niederlage von der Leyens könnte ein alter Vertrag sein, welcher nicht […]

Lockern SPD und CDU Tattoo-Regeln für Polizei Berlin?

Montag, 23. Mai 2016

Das Berliner Boulevardblatt B.Z. (Axel Springer SE) berichtet, wonach die Mehrheit der Berliner Polizeibeamten für eine Lockerung der Regel für Tattoos sei. Bislang gelte, dass Berliner Polizisten und Polizistinnen ihre Tätowierungen so zu tragen hätten, dass diese während des Dienstes nicht zu sehen seien, sofern die Polizeibeamten eine Uniform tragen. Doch ist das noch zeitgemäß? Besonders unangenehm ist die Regel […]

Honolulu zahlt Lesben 80.000 US-Dollar wegen Verhaftung nach Küssen

Montag, 23. Mai 2016

Wir brauchen nicht nach radikal-islamischen Gesellschaften schauen, wenn es um Homosexuellen-Feindlichkeit geht: Die Hawaii-Metropole Honolulu soll nach einer eingereichten Klage jetzt einem lesbischen Paar 80.000 US-Dollar Schadenersatz bezahlen, umgerechnet 71.258 Euro. Obwohl Hawaii 4000 Kilometer von der US-Küste (Los Angeles) entfernt ist, gehört die Insel als Bundesstaat zu den USA. Die USA hatten Hawaii 1893 besetzt, die bis dahin regierende […]

„Verloren und gewonnen“: LINKE klagte für Oppositionsrechte vor Bundesverfassungsgericht

Dienstag, 03. Mai 2016

Vor dem Bundesverfassungsgericht in der schwäbischen Uni-Stadt Karlsruhe wurde am Dienstag verhandelt, ob die Opposition im Deutschen Bundestag mit mehr Rechten ausgestattet werden sollte. Die Klage hatte die LINKEN-Gallionsfigur Gregor Gysi für die Bundestagsfraktion der Partei DIE LINKE eingereicht und zwar als er noch ehemaliger Fraktionsvorsitzender dort war. Allerdings wies das Bundesverfassungsgericht weite Teile der Klage zurück und sagte, jeder […]

Francia Márquez: Morddrohungen in Kolumbien wegen illegaler Bergbauaktivitäten in La Toma

Montag, 02. Mai 2016

In einem Schreiben von Amnesty International weist die Menschenrechtsorganisation darauf hin, dass im kolumbianischen Departamento de Cauca zahlreiche afro-kolumbianische AktivistInnen bedroht würden, da sie sich gegen illegale Bergbauaktivitäten wehrten und den Schutz ihrer territorialen Rechte forderten. So habe am 28. April Francia Márquez, Sprecherin der afro-kolumbianischen Gemeinde La Toma im Verwaltungsbezirk Suárez im Departamento de Cauca, per SMS eine Morddrohung […]

Du kannst das Setzen nicht funktionaler Cookies hiermit unterbinden. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »