Skip to main content
Freitag, 22. Oktober 2021


Thomas de Maizière: Sein wirres Interview zum Grundgesetz und Bundesverfassungsgericht

Freitag, 22. April 2016

Es ist nicht das erste Mal dass CDU-Innenminister Thomas de Maizière, 62, wirres Zeug von sich gibt. Jetzt ist es mal wieder soweit: In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ sagte er, es sei nicht Aufgabe des Verfassungsgerichts „ständig dem Gesetzgeber in Sachen Sicherheit in den Arm zu fallen“. Anlass für die seltsamen Äußerungen von Thomas de Maizière ist […]

Polizei Berlin: Rambo-Razzia im Bordell Artemis mit 900 Beamten?

Mittwoch, 13. April 2016

Kommentar – Angeblich sollen 400 bis 900 Beamte – so viele wie äußerst selten bei einer Razzia in Deutschland – derzeit dabei sein, Berlins angeblich größtes und luxuriösestes Bordell, das Artemis, auf den Kopf zu stellen. Klingt nach einer Rambo-Razzia. Das Motto des Artemis lautet: „FKK Saunaclub“. Angeblich seien vier Personen im Zuge der Razzia im Artemis verhaftet worden und […]

US Militär: Selbstmorde mit 265 Suiziden auf 7 Jahres-Hoch

Dienstag, 12. April 2016

Die Selbstmordrate ist im US-Militär, beziehungsweise auf englisch dem „US Military“, im Jahr 2015 auf ein 7-Jahres-Hoch geklettert. So hatte das amerikanische Verteidigungs- und Kriegsministerium, das Pentagon, mitgeteilt, wonach sich im Jahr 2015 insgesamt 265 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Streitkräften der Vereinigten Staaten durch Suizid das Leben genommen hatten. Diese hohe Selbstmordrate ist die Höchste in den vergangenen sieben […]

Los Angeles: 69-Jähriger soll homosexuellen Sohn erschossen haben

Sonntag, 03. April 2016

Der möglicherweise aus Indien stammende 69-Jährige Shehada Issa soll in Los Angeles seinen 29-Jährigen Sohn Amir Issa, 29, erschossen haben. Als Grund wird derzeit genannt, dass der Vater möglicherweise mit der Homosexualität seines Sohnes nicht zurecht gekommen sein soll. Eine andere Version nennt als Ursache für die Tötung des Sohnes Drogen und ein destruktives Verhalten des Sohnes. Allerdings sind dies […]

Somalia: Terroristen töteten am Sonntag mit Bombenanschlägen 30 Menschen

Montag, 29. Februar 2016

Mogadischu – Die Somalier kommen nicht zur Ruhe: Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters seien am Sonntag in einer somalischen Stadt bei zwei parallel gezündeten Bombenanschlägen 30 Menschen umgekommen. Erst am Freitag waren weitere 23 Menschen durch Bombenanschläge in Somalias Hauptstadt Mogadischu umgekommen. Zum Bombenanschlag in Somalia bekannte sich die Verbrechergruppe al Shabaab. Die beiden Bomben explodierten einmal an einer […]

Auktion Adolf Hitler Bilder Versteigerung in Nürnberg am 6. Februar

Freitag, 05. Februar 2016

Die Münchner Tageszeitung tz berichtete am 29. Januar 2016 (Seite 11; Autor: Volker Pfau), dass 29 Bilder von Adolf Hitler in Nürnberg versteigert werden. Hitler, ein durchaus nicht untalentierter Künstler, malte Hirsche in der Natur ebenso, wie Berge oder romantische Wohnhäuser und Marktplätze. Die Auktion der Hitler-Bilder werden durch das Nürnberger Auktionshaus Weidler durchgeführt. Die Bilder stammten, sagen die Auktionäre […]

Massengräber: Genozid an Tutsi in Burundi unter Präsident Pierre Nkurunziza?

Dienstag, 02. Februar 2016

Bujumbura in Burundi – Die südafrikanische Tageszeitung Sunday Argus berichtete am 31. Januar 2016 in einem ganzseitigen Artikel auf Seite 17 (Autorin: Shannon Ebrahim), dass in Burundi angesichts der anstehenden Wahlen ein Genozid an den Tutsi im Gange sei. Für den Artikel reiste die Autorin eigens nach Burundi und sprach dort auch mit Regierungsmitgliedern. Auftraggeber oder Täter scheinen Schergen rund […]

Grundgesetz: Die Linke klagt vor Bundesverfassungsgericht für Stärkung der Opposition

Donnerstag, 14. Januar 2016

Die pazifistisch ausgerichteten Partei „Die Linke“ im Bundestag klagt vor dem Karlsruher Bundesverfassungsgerichtshof für mehr Rechte kleiner Parteien in Deutschland. Der Linken-Fraktion im Bundestag geht es vor allem darum, dass kleine Parteien mehr klagen dürfen. Konkret geht es aber in dem Gerichtsverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht darum, ob die parlamentarische Opposition angesichts einer Übermacht der Großen Koalition aus CDU/CSU & SPD […]

Tunesien diskutiert Urteil über homosexuelle Studenten, die zu je drei Jahren Gefängnis verurteilt wurden

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Das nordafrikanische Land Afrika Tunesien gerät nicht nur zunehmend unter den Einfluss von Terror-Organsationen sondern ebenso einer mittelalterlichen Justiz. Allerdings sorgt das auch im Land für Diskussionen. Das berichtet unter anderem das arabische Portal jawharafm.net. So wurden jetzt sechs Studenten in der einstigen auch bei Deutschen beliebten Touristen-Hochburg Tunesien wegen homosexueller Handlungen in der tunesischen Stadt Kairouan (arabisch: القيروان) zu […]

100 Jahre Zimmerwalder Konferenz: Imperialismus heute / Differenzen verstehen / Spaltungen überwinden

Mittwoch, 30. September 2015

„100 Jahre nach der Zimmerwalder Konferenz: Linke und die Friedensfrage Imperialismus heute – Differenzen verstehen – Spaltungen überwinden“, so lautet ein Kongress am 4. Oktober 2017 in Berlin, welcher von 10 bis 17 Uhr im Haus der Demokratie und Menschenrechte in der Greifswalder Straße 4 in 10405 Berlin mit hochkarätiger Besatzung aus der Linken stattfindet. In der Einführung zum Programm […]

Du kannst das Setzen nicht funktionaler Cookies hiermit unterbinden. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »