• Sa. Feb 4th, 2023

Bundeswehr

  • Startseite
  • Afghanistan: 3.000 ausländische Soldaten getötet, darunter 52 deutsche Soldaten

Afghanistan: 3.000 ausländische Soldaten getötet, darunter 52 deutsche Soldaten

Seitdem der Westen in Afghanistan im Jahr 2001 einmarschiert ist, sind dort schon 3000 NATO-Soldaten, darunter 52 Bundeswehr-Soldaten aus Deutschland, von terroristischen Taliban umgebracht worden oder bei Gefechten oder Unfällen…

Deutsche Soldaten nach Syrien

Während in Syrien terroristische Gruppen, nach Berichten teils wohl unter anderem von Qatar finanziert, das Land weiter ins Chaos stürzen, indem jegliche Friedensbemühungen der UNO im Keim erstickt werden, überlegt…

Bundeswehr: 8.500 junge Männer und Frauen freiwillig zum Wehrdienst / Jeder 4. geht

Seit 2011 gibt es keine Wehrpflicht mehr in Deutschland. Deshalb war das Jahr 2012 eine Feuerprobe für die Bundeswehr: Wie viele junge Männer und Frauen würden sich noch freiwillig für…

London: Militärs wollen Abwehrraketen auf Wohnhäusern stationieren

Die britischen Militärs haben nun bekannt gegeben, sie wollten Luftabwehrraketen auf Wohnhäusern in London installieren. Damit wolle man die anstehenden Olympischen Spiele schützen. Sie beginnen in zwei Monaten am 27.…

Russland gegen schnellen NATO-Abzug aus dem Land des ewigen Krieges

Russland hat sich auf einem Gipfeltreffen mit den 28 Mitgliedsstaaten des westlichen Kriegsbündnisses NATO gegen einen schnellen NATO-Abzug aus Afghanistan gewendet. Diese Meinung vertrat vor der NATO der russischen Außenminister…

Militärausgaben: China und Russland rüsten auf, Westen spart, aber USA auf Spitzenplatz

Der NATO-Krieg gegen Libyen und der damit verbundene massive Verstoß gegen das Völkerrecht (50.000 Tote) hat Spuren hinterlassen: Nun rüsten Russland und China wieder auf. Die Militärausgaben stiegen dort um…

Morddrohung gegen Ochsenknecht Junior: Eine aufgeblasene Medienente

Ein Heißsporn der Bundeswehr postet auf seinem Facebook-Profil nach einem geschmacklosen und albernen Pro7-Film über die Bundeswehr im Ausland („Willkommen im Krieg“), er würde einen der Hauptdarsteller, Gonzales Ochsenknecht, „umbringen“,…

FDP drängt: Deutsche Soldaten sollen bis zu 100 Euro mehr Wehrsold erhalten / CDU unter Merkel will aber kürzen

Nach dem Willen der FDP solle künftig, wer freiwillig Wehrdienst in der Deutschen Bundeswehr leistet, bis zu 100 Euro im Monat mehr an Wehrsold erhalten. Das berichtet exklusiv die BILD-Zeitung.…

Waffenhandel wächst weltweit / 305 Mrd. Euro Umsatz

Je mehr Kriege, desto mehr Waffen sind notwendig. Deshalb wundert es nicht, dass die internationalen Rüstungsgeschäfte blühen. Neben den USA und Russland spielt auch Deutschland ganz vorne mit. Das Land…

Translate »