Skip to main content
Montag, 18. März 2019

Friedensbewegung


‚Neue Richtung‘ NGO: EU liegt in Venezuela falsch mit willkürlichen Verhaftungen

Samstag, 14. März 2015

Wir geben folgenden Offenen Brief einer NGO zur Kenntnis – der „Neuen Richtung“. Allerdings müssen wir einschränkend sagen: Wir können inhaltlich die dort getroffenen Aussagen nicht bewerten, da wir nicht genügend Expertise zur politischen Lage in Venezuela haben. Zur Veröffentlichung haben wir uns entschlossen, da wir es für eine Demokratie wichtig empfinden, dass unterschiedlichste politische Ansichten zu Wort kommen. Grundsätzlich […]

European Jewish Congress: Offener Brief gegen Rechtsruck mit Extremismus in EU im Wall Street Journal durch Europäischer Jüdischer Kongress

Sonntag, 15. Juni 2014

Mit einer ganzseitigen Anzeige in der amerikanischen Wirtschaftszeitung Wall Street Journal warnte Dr. Moshe Kantor, der Präsident des European Jewish Congress, also des Europäischen Jüdischen Kongresses, am Wochenende (Ausgabe vom 13. Juni 2014, Seite 7) vor einem Rechtsruck in Europa, der Europäischen Union (EU). Man müsse unter allen Umständen allen Formen des Extremismus und der Intoleranz gegenüber Minderheiten begegnen, schreibt […]

Leipziger LINKE und Volker Külow mobilisieren zur Friedenskundgebung mit Konstantin Wecker

Dienstag, 27. Mai 2014

Die Leipziger LINKE teilt mit, wonach sie die Initiative des Leipziger Friedenszentrums und des DGB Leipzig zur Durchführung der Kundgebung „Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!“ für den Frieden am Freitag den 30. Mai (Ort: Nikolaikirchhof, Beginn: 14.30 Uhr), bei der auch der namhafte Liedermacher Konstantin Wecker auftritt, unterstütze. In der Presseerklärung der LINKE Leipzig heißt es, wonach man die […]

„Nie wieder Krieg!“: MdL Volker Külow, Konstantin Wecker, Liedermacher, unterstützten Aktion

Samstag, 24. Mai 2014

Dr. Volker Külow, Mitglied des Landtags in Sachsen (MdL) und promovierter Historiker, engagiert sich seit vielen Jahren für den Frieden weltweit. Deshalb war es für den Landtagsabgeordneten der Fraktion Die LINKE im Landtag Sachsen keine Frage, dass er an einer geplanten Mahnveranstaltung zum Beginn des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren gemeinsam mit dem bekannten Münchner Liedermacher Konstantin Wecker am Freitag […]

Diktatur Abu Dhabi hält deutschen Autor Jörg Albrecht fest

Montag, 12. Mai 2014

Die Gerichtsbarkeit des Diktators von Abu Dhabi, Khalifa bin Zayed Al Nahyan, hielt den 32-Jährigen deutschen Schriftsteller Jörg Albrecht tagelang im Rahmen der dortigen Buchmesse in einem Gefängnis gefangen – ohne demokratischen Rechtsbeistand, ohne Mitteilung von Gründen. Mittlerweile ist er zwar wieder aus dem Gefängnis entlassen, darf aber das diktatorisch geführte Land Abu Dhabi nicht verlassen. Eigentlich gilt Abu Dhabi […]

TPP Internet censorship: USA & Asien: „Stop the Secrecy before it is too late“

Freitag, 25. April 2014

Uns erreichte aus den USA ein Aufruf, welchen wir schwer einschätzen können, aber dennoch unseren Tausenden Lesern, viele davon pazifistisch ausgerichtet, nicht vorenthalten möchten. Konkret geht es um ein eingebliches umfangreiches Zensorenprogramm, welches die USA im Rahmen ihres Trans-Pacific Partnership-Programms mit asiatischen Staaten planten. Der Aufruf „Stop the Secrecy before it’s too late“ wird angeblich – glaubt man dem Footer […]

So 14.1.: Demo wegen Ermordung Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts in Berlin

Samstag, 11. Januar 2014

LLL-Wochenende 2014 – Die beiden linksalternativen politischen Verbände „Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend“ (SDAJ) und „Rosa & Karl“ rufen am Sonntag den 12. Januar 2014 zu einer Großdemonstration in Berlin zum Andenken an die beiden kommunistisch-marxistisch orientierten Arbeiterführer Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht auf. Im Zentrum steht auch eine Anti-Kriegspolitik, die man fördern wolle. Erwartet werden bis zu 10.000 Teilnehmer. In zahlreichen […]

Krawalle vor Roten Flora in Hamburg: Demonstranten bilden Schutzwall

Sonntag, 22. Dezember 2013

Die linksalternative Szene hat sich vor der seit über 30 Jahren berühmten Hamburger alternativen Trutzburg, der Roten Flora, mal wieder heftige Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert. Der Hamburger Senat möchte der linksalternativen Szene nach über 30 Jahren die Rote Flora – auch bekannt als „Alte Flora“ – im Schanzenviertel (Schulterblatt 71, 20357 Hamburg) nehmen. Teilnehmer berichten, wonach sich „einige Demonstranten […]

20. Friedenspolitischer Ratschlag an Uni Kassel am Wochenende mit vielen Diskussionen

Donnerstag, 05. Dezember 2013

Zum 20. Mal veranstaltet die AG Friedensforschung am Wochenende (7. und 8. Dezember 2013) den zweitägigen „Friedenspolitischen Ratschlag“-Kongress in Kassel und zwar an der Universität Kassel. Die Themen dieses Mal: „100 Jahre Weltkriege – 100 Jahre Friedensbewegung: Umbrüche und Kontinuität – Niederlagen und Erfolge“. Der Kongress beginnt am Samstag den 7. Dezember um 12:00 Uhr und endet am Sonntag den […]

Nach Syrien Massaker an 190 Menschen in Latakia: Entsetzen über Terror der syrischen Opposition

Dienstag, 15. Oktober 2013

In Syrien haben Terroristen, die sich selbst als „Gotteskrieger“ bezeichnen, bis zu 200 Menschen umgebracht. Menschenrechtsorganisationen sind entsetzt und viele fragen sich: Unterstützen die USA gemeinsam mit Katar wirklich einen demokratischen Wechsel oder nicht doch Terrorgruppen? Wie die vergangenen Tage bekannt wurde, geschahen die Massaker bereits am 4. August 2013. Damals sollen die Mörderbanden der syrischen Opposition durch dutzende Dörfer […]