Skip to main content
Montag, 10. August 2020

Meinung


Algerien verübt Massaker an Geiselnehmern: 19 Geiseln tot, 28 Geiselnehmer tot

Samstag, 19. Januar 2013

War es das Wert??? Insgesamt 19 Geiseln sind während schrecklicher Massaker durch islamische Geiselnehmer in Algerien ums Leben gekommen. Gleichzeitig starben bei Angriffen der algerischen Armee alle 28 Geiselnehmer auf einem besetzten Gasfeld in der algerischen Wüste. Die letzten 7 Geiselnehmer kamen am Samstag nach Hubschrauberangriffen der algerischen Regierung ums Leben. Diese folgte dem Motto der amerikanischen Regierung: „Wir lassen […]

Es war einmal in Amerika: Iran hätte US-Banken cyber attackiert

Mittwoch, 09. Januar 2013

Es gehört zum typischen Instrument der Kriegspropaganda über die Gegner Lügen zu verbreiten. Das beherrschen alle Regierungen gut. Zur Meisterklasse haben es mit jahrzehntelanger globaler Erfahrung die USA gebracht. Ihr Vorteil: Das was die US-Regierung behauptet, wird rund um den Globus besonders von westlichen Medien als Abrahams Offenbarung verbreitet. Der Liebungs-Geschichten-Gegner der USA ist derzeit der Iran. Mal sind es […]

Warum NPD-Verbot albern und populistisch ist

Mittwoch, 05. Dezember 2012

Es ist schon erstaunlich, wie eifrig Politiker dabei sind, populistischen Forderungen zu folgen. Das nun von den Innenministern der Bundesländer beschlossene NPD-Verbotsverfahren gehört dazu. Man müsse, schreibt das Handelsblatt, den Rechtsextremismus bekämpfen. Dabei könne zwar das Verbot der NPD nur ein Mosaikstein sein, aber wat muss dat muss, so die schlaue Folgerung der Handelsblättler. Das kann man aber auch anders […]

Interview: Weltmacht China in Afrika überholt USA / „Wir fragen nicht immer“

Dienstag, 13. November 2012

Die EU und die USA sind in Afrika dabei immer weiter wirtschaftlich ins Hintertreffen gegenüber China zu gelangen. Während China eine jährliche Handelsbilanz mit Afrika von rund 170 Mrd. US-Dollar aufweist, sind es für die USA nur noch rund 88 Mrd. US-Dollar und für die EU noch weniger. Ein wichtiger Grund: Der Westen überwirft sich mit immer mehr Staaten – […]

Ausländer mordeten am Alexanderplatz mitten in Berlin 20-Jährigen Jungen / Polizei hat heiße Spur

Sonntag, 21. Oktober 2012

Ein Meer von Blumen und Kondolenzschreiben erinnert am Alexanderplatz in Berlin in einer Seitenstraße Nähe des Roten Rathauses an den Mord an einem 20-Jährigen jungen Mann. Er war vor einer Woche nach einem Diskobesuch Nachts wahrscheinlich von bis zu fünf ausländischen Männern mit Stiefeltritten auf den Kopf ermordet worden. Eine Karte sticht aus den Kondolenzkarten heraus: „Wer lacht denn jetzt […]

An Terroristen waffenliefernde Türkei attackiert Syrien-Jet: Notlandung

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Dass ausgerechnet die islamische Republik Türkei nun mit F-16 Kampfjets ein syrisches Passagierflugzeug, welches sich von Russland kommend auf dem Weg nach Syrien befand, zur Landung in Ankara gezwungen hat, ist der Gipfel der schmutzigen Verlogenheit der islamischen Republik Türkei. Grund: Gerade über die türkische Grenze liefert die Türkei unter Beihilfe der NATO und der USA seit Monaten schwerstes Kriegsgerät […]

Russland: Zwei Jahre Haft für Pussy Riot – ein Sympol für den steinigen Demokratie-Weg

Samstag, 18. August 2012

Es war mit großer Spannung erwartet wurden. Das Urteil gegen die Aktivistinnen der russischen Mädchenband Pussy Riot, die in einer Kirche in Russland ihren Unmut über Wladimir Putin geäußert hatten. Am Freitag wurden sie zu zwei Jahren Haft verurteilt. Doch welches schlimme Vergehen haben sie begangen? Sie haben in einer, wenn auch ungewöhnlichen Gebetsform, die Politik des russischen Präsidenten Wladimir […]

Kommentar Flugverbotszone in Syrien

Samstag, 11. August 2012

An Verlogenheit ist es nicht zu überbieten, wenn US-Außenministerin Hillary Clinton während ihrer Türkei-Reise so tut, als würden Al Quaida und Söldner nur im Fahrwasser der FSA terroristisch in Syrien agieren und als hätten die USA damit nichts zu tun. Dabei ist bekannt, dass es keine Trennung von der Freien Syrischen Armee und Al Quaida-Kämpfern sowie wahrscheinlich von Frankreich finanzierten […]

Präsident: Wie die Medien US-Republikaner-Kandidat Mitt Romney dämonisieren

Dienstag, 31. Juli 2012

Dass Barack Obama, der stets strahlende US-Präsident der USA, nicht wirklich eine überwältigende Präsidentschaft hingelegt hat, das ist nicht erst seit der Titelgeschichte des deutschen Magazins „Der Spiegel“ bekannt. Kein Wunder deshalb, dass es in den USA starke Gruppierungen gibt, die im nächsten Jahr einen Wechsel im Weißen Haus in Washington möchten. Dazu gehören auch einige Milliardäre. Führend: Die beiden […]

Syrien und Massaker: Die Medienpropaganda des Westens läuft mal wieder in Tremseh

Sonntag, 15. Juli 2012

Zwar hatte die syrische Opposition bereits zugegeben, dass sie den syrischen Ort Tremseh, Ort eines schrecklichen Massakers, selbst zu einem Waffenstützpunkt im Krieg gegen die syrische Regierung ausgebaut hatte, doch im Westen wird jeder Angriff der Staatstruppen gegen die Opposition einmal mehr zu illegalen „Massakern“ abgestempelt. Möglich ist das, da die Medien sich geradezu hörig stets auf die Seite der […]

Translate »