Skip to main content
Dienstag, 23. Juli 2019

Politik


Kritisches Israel-Gedicht: Nobelpreisträger Günter Grass wirft Medien Gleichschaltung vor und Westen Nibelungentreue

Donnerstag, 05. April 2012

Deutschlands Friedensnobelpreisträger Günter Grass spricht aus, was viele schon im Libyen-Krieg kritisiert haben: Eine freiwillige Gleichschaltung vieler Medien in Deutschland. Vor allem dank des Internets schreibt einer vom anderen ab. So entsteht ein Einheitsbrei, ein mediales Einerlei. Das betrifft auch die gegenwärtige hitzige Debatte rund um Grass Kritik an Israels Angriffsplänen auf den Iran. Doch Grass wäre nicht Grass, wenn […]

USA angeblich besorgt über militärischen israelischen Schlag gegen Iran

Mittwoch, 21. März 2012

Die US-amerikanische Regierung sei zunehmend besorgt, sollte Israel tatsächlich in den nächsten Monaten den Iran angreifen. Das wird zumindest aus dem Umfeld von U.S.-Militärkreisen an die Öffentlichkeit gestreut. Der israelische Regierungschef Benjamin Netanjahu deutete militärische Planungen gegen den Iran schon mehrmals an. Der israelischen Regierung sind die Atomanlagen Irans ein Dorn im Auge. Auch wenn der Iran stets darauf hinweist, […]

Wie Frankreich mit Terror und Massakern an Hunderttausenden Menschen seine Kolonie Algerien unterdrückte / ARTE TV-Reihe

Freitag, 16. März 2012

Zehntausende Algerier wurden während der afrikanischen Kolonialzeit von den französischen Besatzern mit Elektroschocks gefoltert, massakriert, erhängt, erschossen, interniert, gefangen gehalten. Angefangen hatte alles im Jahr 1830, als Frankreich Algeriens wichtigste Städte besetzte und sich dann das Land einverleibte. Ab 1848 bezeichneten die Franzosen den afrikanischen Staat Algerien sogar größenwahnsinnig als „Teil Frankreichs“, als „Teil des Mutterlandes“. Erst 1962 errangen die […]

Internationales Recht darf in Syrien nicht mit Füßen getreten werden / Annan trifft Präsident Assad

Montag, 12. März 2012

Am Samstagvormittag ist der Sondergesandte von Vereinten Nationen und Arabischer Liga, Kofi Annan, mit dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zusammengetroffen. Anlässlich des wichtigen Treffens erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow, dass Russland jegliche „grobe Einmischung“ der internationalen Gemeinschaft in den gewaltsamen Konflikt in Syrien ablehne. Damit warnte er einmal mehr einige Kriegstreiber im Westen. Besonders im Fokus der russischen Kritik […]

Wladimir Putin ist wieder russischer Präsident

Sonntag, 04. März 2012

Nach vorläufigen Wahlergebnissen heißt der neue russische Präsident wie der vorletzte: Wladimir Putin. Der Mann, der sich gerne auch einmal in Jägerpose mit nacktem Oberkörper seiner Wählerschaft zeigt, konnte nach bisherigem Stand rund 62 Prozent der Stimmen für sich gewinnen. Das bedeutet: Von den 110 Wahlberechtigten möchte mehr als jeder zweite wieder Putin als Präsidenten. Doch nicht alle sind glücklich: […]

110 Mio. wählen neuen Präsidenten / Putin Favorit

Sonntag, 04. März 2012

Mehr als 110 Millionen Menschen wählen in Russland heute ihren neuen Präsidenten. Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin, 59, gilt als Favorit des bisherigen Präsidenten Dimitri Medwedew. Während zahlreiche West-Medien einmal mehr ungeprüft Gerüchte verbreiten, die Wahl sei so oder so massiv fälschungsanfällig, geht die russische Regierung in die Offensive: Mehr als 96.000 Webcams ermöglichen eine direkte Kontrolle der Wahllokale. Die […]

Ex-UNO-Generalsekretär Kofi Annan reist nach Syrien

Donnerstag, 01. März 2012

Das sind ganz neue UNO-Töne: Bislang hat sich der amtierende UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon als unfähig erwiesen, auch nur einen der weltweiten Krisenherde mit friedlichen Mitteln zu befrieden. Stattdessen setzt er auf Konfrontation, Spaltung und militärische Mittel, selbst auf das Vertuschen westlicher Kriegsverbrechen – zum Beispiel im Libyen-Krieg 2011. Nun soll es sein hoch anerkannter Vorgänger, Kofi Annan, in Syrien […]

Kriegsberichterstatter des Westens getötet / Todenhöfer fordert vom Westen Dialog statt Krieg

Mittwoch, 22. Februar 2012

Sie haben hoch gepokert, sind illegal nach Syrien eingereist und mussten nun mit dem Leben dafür bezahlen: Zwei Kriegsberichterstatter aus jenen Ländern, die bereits in Libyen an vorderster Kriegsfront waren – den USA und Frankreich.  Bei einem Granatenangriff in der hart umkämpften syrischen Oppositionshochburg Homs sind sie nun ums Leben gekommen. Getroffen hat es die US-amerikanische Kriegsberichterstatterin und Kriegsreporterin Mary […]

72 Staaten enthalten sich oder stimmen dagegen / 137 dafür

Freitag, 17. Februar 2012

Mit einer deutlichen Mehrheit sprach sich die UNO-Vollversammlung für eine Syrien-Resolution aus, die auch die Forderung nach einem Rücktritt des syrischen Machthabers Baschar Hafiz al-Assad beinhaltet. 13 Länder, darunter, wie zu erwarten war, Russland, China, Venezuela und Nordkorea, stimmten dagegen. Gut 59 Länder enthielten sich offiziell, was jedoch eher als ein „gegen die Syrien-Resolution der UNO“ gewertet werden kann. Grund: Viele […]

EU und USA sorgen für höchste Benzinpreise in Deutschland – bis zu 1,65 € je Liter

EU und USA sorgen für höchste Benzinpreise in Deutschland – bis zu 1,65 € je Liter Samstag, 21. Januar 2012

Ein durchschnittlicher Parlamentsabgeordneter der Europäischen Union (EU) verdient im Schnitt jährlich für sich und sein Büro 200.000 Euro. Genug Geld, um Benzinpreise von 1,50 bis 1,65 Euro je Liter leicht bezahlen zu können. Dass das Benzin in Deutschland so teuer ist wie noch nie, haben die Deutschen der EU zu verdanken. Nach Libyen-Massenbombardements des westlichen Kriegsbündnisses NATO vor bald einem […]