Skip to main content
Donnerstag, 09. September 2021

Politik


Wie viel Politik darf Polizei mit Anzeige gegen Beatrix von Storch machen?

Mittwoch, 03. Januar 2018

Kommentar – Es klingt ja sensationslüstern: „Polizei zeigt AfD-Vize von Storch an – Anzeigen auch gegen Weidel“. Das schreiben derzeit Hunderte deutsche Massenmedien genüsslich. Darunter ist auch der öffentlich-rechtliche Rundfunksender MDR, welcher die genannte Schlagzeile exakt so in seinem gebührenfinanzierten Nachrichtenportal MDR.de veröffentlichte. Mit MDR.de macht der ostdeutsche Sender den Lokalmedien seit Jahren zunehmend Konkurrenz. Dabei profitiert der krawalligste deutsche […]

Die Christian Lindner Sackgasse im Merkel-Reich

Sonntag, 24. Dezember 2017

Kommentar – Christian Lindner, der FDP-Vorsitzende, kann gut aussehen. Wir denken nur an das ungewöhnliche Wahlplakat des Mannes, wie er in sich versunken im smarten Hemd nicht etwa den Wähler, seinen Auftraggeber anschaut, sondern gen Boden schweift. Sein Blick gleitet auf dem Wahlplakat, das von Stuttgart bis Berlin metergroß an diversen Wänden klebte, etwas narzisstisch gen Nirgendwo. Damals, kurz vor […]

Raúl Castro verlängert Amtszeit bis April: „11 US-Regierungen standgehalten“

Freitag, 22. Dezember 2017

Eigentlich endet die Legislaturperiode in Kuba, einem der letzten sozialistischen Länder, Ende Februar 2018. Nun erklärte aber der Bruder von Kubas 2016 verstorbenem Staatsgründer Fidel Castro, Raúl Castro, er wolle seine zweite Amtszeit doch um zwei weitere Monate bis Ende April 2018 verlängern. Was in westlichen Medien für zahlreiche Schlagzeilen gesorgt hat, wird in Kuba kaum als Notiz wahrgenommen. Als […]

Sachsens Nazi-Panzer den man gegen Demonstranten einsetzen wollte am Pranger: Der Survivor R

Dienstag, 19. Dezember 2017

Kommentar – Sachsen ist in vielerlei Hinsicht Deutschlands außergewöhnlichstes Bundesland wenn es im Produzieren von Negativmeldungen geht: Nirgends wurden Flüchtlinge so beschimpft, wie in Sachsen. [1, 2, 3] Zudem gründete sich in Sachsen eine Partei, welche auf Grund ihrer wenig weltoffenen und teils ins Fanatische abgleitenden völkischen Auffassung weltweit für Schlagzeilen sorgte: Pegida vom Pegida Förderverein e.V. in Dresden und Legida […]

Hamas ruft Palästinenser zur Mäßigung wegen Trumps Jerusalem Provokation auf und zur Umsetzung des Kairoer Abkommen von 2011

Mittwoch, 06. Dezember 2017

Donald Trump versucht einmal mehr, die arabische und westliche Welt weiter zu spalten. So gießt er nun kurz vor Weihnachten 2017 erneut kräftig Öl ins Feuer: Er ernennt Jerusalem offiziell zur israelischen Hauptstadt. Vornehmen ausgedrückt wird dies damit umschrieben, man „anerkenne“ Jerusalem als israelische Hauptstadt. Das Politbüro der Hamas-Partei forderte die Palästinenser auf, die Araber sollten sich nicht provozieren lassen […]

Whistleblower der angeblichen Krebsmittel-Panschereien in Cyto-Apotheke erhalten VDW und IALANA-Preis

Sonntag, 26. November 2017

Die deutschsprachige Sektion der 2017 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichneten „International Association of Lawyers against Nuclear Arms“ (IALANA), vergibt gemeinsam mit der „Vereinigung Deutscher Wissenschaftler“ (VDW; nicht zu verwechseln mit dem Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) einen Whistleblower-Preis. Am 1. Dezember 2017 soll der Preis in diesem Jahr an den Dipl.-Volkswirt Martin Porwoll sowie die Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA) Maria-Elisabeth Klein aus Bottrop vergeben […]

Wegen ‚Mord an Muslimen und Bosniern‘ muss Serbiens Armeechef Ratko Mladic lebenslang ins Gefängnis

Donnerstag, 23. November 2017

Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag hat die Aufgabe, internationale Kriegsverbrechen zumindest in jenen Ländern aufzuklären, welche sich dem Strafgerichtshof angeschlossen haben. Das sind bislang vor allem einige europäische Länder. Nicht aber beispielsweise die USA oder Russland. Auch immer mehr afrikanische Länder wenden sich vom Internationalen Strafgerichtshof ab, da sie keine externe Einmischung in ihre inneren politischen Angelegenheiten wünschen und […]

Saudi-Arabien gleitet in Terrorstaat ab unter Diktatoren-Sohn Mohammed bin Salman

Freitag, 10. November 2017

Kommentar – Die ganze angebliche Anti-Korruptionswelle in Saudi-Arabien klingt zu gut, als dass wir sie glauben möchten. Deswegen möchten wir nicht dem geschickt inszenierten Saubermann-Image des herrschenden saudischen Diktators Salman bin Abdulaziz Al Saud, des 81-jährigen „König von Saudi-Arabien, Hüter der beiden Heiligen Moscheen“ folgen. Der Grund liegt auf der Hand: Schaut man sich die saudische Politik der vergangenen Jahre, […]

Saudi-Arabien soll mehrere Prinzen und Geschäftsleute verhaftet haben

Samstag, 04. November 2017

Bildunterschrift: Saudi-Arabien erpresst seit Jahrzehnten im Rahmen der Opec auch den Westen aus, um sein Öl möglichst teuer im Rahmen eines Kartells zu verkaufen. Hier eine Luxus-Spa-Halle im Ritz-Carlton-Hotel in Riad. (Bild: pixabay.com | CC0 Creative Commons) Saudi-Arabien ist keine Demokratie. Es ist eine erzkonservative islamische Erbdiktatur. Deshalb lassen aktuelle Meldungen aus Saudi-Arabien aufhorchen, wenn die Rede davon ist, dass Mitglieder […]

US-Großinquisitor Robert Mueller eröffnet wegen Russland-Kontakten erstes Strafverfahren

Samstag, 28. Oktober 2017

Kommentar – Es erinnert an die Verfolgung von Kommunisten in den USA in den 1950er Jahren: Jeder, der auch nur den Anschein erweckte, zum kommunistischen Regime in der Sowjetunion Kontakte zu haben, musste damit rechnen, seinen Job zu verlieren oder gar ein Strafverfahren an den Hals zu bekommen. Und im Mittelalter erledigte den Job des Oberstaatsanwalts der religiöse Großinquisitor. Wie […]

Du kannst das Setzen nicht funktionaler Cookies hiermit unterbinden. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »