Skip to main content
Freitag, 19. Oktober 2018

Tagesarchive: 9. Juli 2014


1934 ermordet im KZ Oranienburg : Antifaschist Erich Mühsam

Der Literaturwissenschaftler Prof. Dieter Schiller erinnert in der linksalternativen Tageszeitung Neues Deutschland daran, dass 1932, vor 80 Jahren, der „Literat, Anarchist und Antifaschist“ Erich Mühsam im KZ Oranienburg bei Berlin ermordet worden sei. Mühsam wurde 1878 in Berlin. Demnach habe sich Erich Mühsam am 28. Februar 1933 auf den Weg gemacht, um mit der Bahn nach Prag zu fahren. Dort […]

„Israel hat Blut an Händen“: 200 Angriffe killen 6 Kinder, 3 Frauen, insgesamt 25 Palästinenser

Dr. Mustafa Barghouti (arabisch ‏ مصطفى البرغوثي), der Generalsekretär der „palästinensischen Initiative Nationalbewegung“ (palestinian national initiative) wirft Israel massive Völkerrechtsverletzungen vor. In einem Interview mit dem amerikanischen Nachrichtensender CNN sagte er am Mittwochmorgen, es sei offensichtlich, dass Israel die abgefeuerten Kurzstrecken-Raketen der Hamas gegen israelischen Boden ausnutze, um „mit der sechstgrößten Armee der Welt“ einen grundsätzlichen Krieg gegen Palästinenser zu […]