Skip to main content
Mittwoch, 19. Dezember 2018

Andy Grote


LINKE fordert Rücktritt von Hamburgs Innensenator Andy Grote wegen G20-Protestcamp

Donnerstag, 06. Juli 2017

Wer in Hamburg gegen die G20 protestieren will, muss in die äußersten Randgebiete der Innenstadt. Alles rund um Gänsemarkt, Binnenlaster, Mönckebergstraße, Dammtor und Außenalster wurde von dem SPD-geführten Senat großflächig zur absoluten Sperrzone erklärt: Proteste nicht erwünscht, Demos verboten. Journalistisches Filmen aus bestimmten Wohnungen oder sonstigen Gebäuden versucht die Hamburger Polizei schon jetzt im Vorfeld der G20 zu unterbinden. Ob […]