Nach EM-Aus: Michael Ballack stellt sich hinter Löw, fordert aber mehr Fußballer mit Ecken und Kanten

Der ehemalige deutsche Fußball-Kapitän Michael Ballack hat sich angesichts des Aus der deutschen Nationalelf im Halbfinale der EM demonstrativ hinter Bundestrainer Joachim Löw gestellt. Ballack spreche sich, berichtet der Sportinformationsdienst sid, „trotz Fehlern bei der Mannschaftsführung“ gegen eine vorzeitige Ablösung des Bundestrainers Löw aus. In der Kölner Boulevardzeitung Express schrieb er: „Ich halte Joachim Löw weiterhin für den richtigen Trainer. Er darf jetzt nicht zurücktreten.“ Ballack gehört mit 98 Einsätzen als Nationalspieler zu den erfolgreichsten deutschen Fußballstars.

Ballack wird weiter mit den Worten zitiert: „Das Aus ist gemessen am Können der Mannschaft eine Enttäuschung. Wenn Du es nach 2008 und 2010 jetzt wieder nicht schaffst, einen Titel zu holen, fehlt irgendetwas“. Ballack selbst erwarte, dass zur WM im Jahr 2014 die Deutschen endlich wieder einen Titel holten.

Ballack, 35, halte, schreibt der sid, „einen Mangel an ‚purer Leidenschaft‘ und die Stromlinienförmigkeit seiner Kollegen im Adler-Trikot für Gründe für den K.o. gegen Italien (1:2).“ Zudem fehlten Ballack in Löws Kader „Typen, wie die Italiener Andrea Pirlo oder Gianluigi Buffon… Natürlich braucht eine Mannschaft Typen mit Ecken und Kanten. Die auch mal provozieren, die auch mal reiben. Solche Spieler sind da, wenn es um Alles geht. Die Italiener waren wieder da. Wir nicht. Bei uns habe ich niemanden gesehen, der das macht.“

Auch wenn Michael Ballack in Deutschland seine Karriere bei Bayer Leverkusen erst einmal ausklingen ließ, gehört Ballack immer noch unangefochten in die vorderste Star-Front deutscher Fußballer. Derzeit ist er vor allem auch als Werbestar für das zur Unister GmbH (kurz: Unister) in Leipzig gehörende Reisebuchungsportal ab-in-den-urlaub.de täglich Millionen Deutschen präsent u.a. auf RTL. Zu Unister gehört auch das Flugbuchungsportal fluege.de. LESEN:

http://hottelling.net/2012/07/01/auflage-machen-was-computerbild-in-einer-angeblichen-enthullungsgeschichte-uber-unister-nicht-schreibt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.