Skip to main content
Donnerstag, 18. Oktober 2018


US-Großinquisitor Robert Mueller eröffnet wegen Russland-Kontakten erstes Strafverfahren

Samstag, 28. Oktober 2017

Kommentar – Es erinnert an die Verfolgung von Kommunisten in den USA in den 1950er Jahren: Jeder, der auch nur den Anschein erweckte, zum kommunistischen Regime in der Sowjetunion Kontakte zu haben, musste damit rechnen, seinen Job zu verlieren oder gar ein Strafverfahren an den Hals zu bekommen. Und im Mittelalter erledigte den Job des Oberstaatsanwalts der religiöse Großinquisitor. Wie […]

Maduro aus Venezuela nennt Trump nach dessen UN-Kritik ‚Hitler‘

Mittwoch, 20. September 2017

Seit Monaten gehen die Menschen in Venezuela gegen das sozialistische Regime auf die Straße und demonstrieren gegen den Wirtschaftskollaps. Zwar ist Venezuelas Präsident Nicolas Maduro offiziell mit einer Mehrheit gewählt, doch zweifelt die Opposition an, dass die Wahlergebnisse mit rechten Dingen zustande kamen. Auch deshalb hatte schon einmal US-Präsident Donald Trump (Republikaner) der Regierung in Venezuela mit einer militärischen Intervention […]

Merkel sieht Scheinheiligkeit bei Bundeswehr-Einsatz in Mali

Montag, 28. August 2017

In einem Gespräch mit dem Handelsblatt-Herausgeber Garbor Steingart erklärt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), dass sie den Einsatz der Deutschen Bundeswehr in Mali scheinheilig empfinde. So erklärte Merkel auf die Frage, was sie an der aktuellen internationalen Politik scheinheilig finde: „Scheinheilig bezog sich auf die ganze, auch auf unsere Politik der vergangenen Jahre. Wir trainieren malische Soldaten, und anschließend hoffen wir, […]

Grüne diskutieren Abhörskandal Sachsen +++ „Generalstaatsanwaltschaft Dresden beschädigt Vertrauensbasis“

Freitag, 25. August 2017

Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden ließ seit Jahren die linke Leipziger Fußballszene bespitzeln. Der Vorwurf der Bildung einer kriminellen Vereinigung stand im Raum. Neben den 14 Hauptverdächtigen gerieten jedoch auch 240 Unbeteiligte ins Visier der sächsischen Behörden, darunter Ärzte, Journalisten und Sozialarbeiter. Doch der Verdacht erhärtete sich nicht. Das Verfahren wurde nach drei Jahren im Herbst 2016 eingestellt. Etwa 25.000 Seiten Gesprächsprotokolle […]

„Die Zeit“: Mordeten Geheimdienste von UK oder USA UNO-Generalsekretär Dag Hammarskjöld?

Samstag, 24. Juni 2017

Menschen, die Privatmaschinen fliegen, wissen: Kommt es zum Flugzeugabsturz, machen es sich die ermittelnden staatlichen Behörden – Staatsanwälte, die Flugaufsicht rund um Lotsen, oder Richter – fast immer routinemäßig einfach: Pilotenfehler oder Wetter, beispielsweise Vereisung, seien die Ursache für den Flugzeugabsturz gewesen. An Mord denken zwar bei reichen oder mächtigen Opfern immer wieder die Hinterbliebenen. Doch wollen Hinterbliebene vor allem […]

Falsche Stromzähler-Mitarbeiter in Städten unterwegs

Mittwoch, 14. Juni 2017

Am Montag den 12. Juni 2017, direkt nach dem Wochenende also, kamen sie auch in Karlsruhe wieder: Die kriminellen angeblichen Stromzähler von den Stadtwerken. Im aktuellen Fall gaben sie sich als Stromzähler, beziehungsweise Wasserzähler, der Stadtwerke Karlsruhe aus. Eine Bewohnerin im beliebten Karlsruher Westend-Wohnbereich der Postleitzahl 76135 warnte ihre Mitbewohner und Mitbewohnerinnen in einem Briefkasteneinwurf, beziehungsweise einer Mail: „Sehr geehrte […]

Mozilla Foundation knietief mit Firefox in WOT Web of Trust-Skandal verstrickt

Freitag, 04. November 2016

Kommentar – Die Mozilla Foundation, die hinter dem Firefox-Browser steckt und deshalb auch als Mozilla Firefox Foundation bekannt, ist knietief in den Skandal rund um „WOT Web of Trust“ vertrickt. Immerhin war es der Mozilla Firefox-Browser, welcher durch  jahreslanges Bereitstellen des Add-on die dubiose Web of Trust-Applikation, welche in den Firefox-Browser installiert werden muss, groß gemacht hat. Dabei sind die […]

Versuchter Totschläger Sven R. in Offenbach zu 11 Jahren Haft verurteilt wegen Mark Herbert

Samstag, 17. September 2016

Es war ein TV-Beitrag, der Deutschland im Sommer 2015 schockierte: Zu sehen war in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY… ungelöst“ ein brutaler blonder Schläger, der am Fuße des in Offenbach bekannten Bieberer Aussichtsturm einen jungen Mann, Mark Herbert, heute 27, so zusammentrat, dass er seit diesem Vorgang vom Kopf ab gelähmt im Rollstuhl sitzt. Doch damit nicht genug: In der ZDF-Kriminalsendung […]

IALANA-Juristen: NATO soll in Türkei zur Verhaftung von 3000 Richtern und Staatsanwälten nicht schweigen

Donnerstag, 01. September 2016

Das westliche Verteidigungs- und Kriegsbündnis NATO solle zu den despotischen Vorgängen in der Türkei nicht länger schweigen. Auch andere europäische Institutionen sollten sich wehren. Zudem agiere die CDU/SPD-Bundesregierung befremdlich angesichts der Türkei-Krise. Das sagten die IALANA-Juristen in einer Presseerklärung. IALANA steht für International Association Of Lawyers Against Nuclear Arms. Wir erlauben uns die Erklärung der Juristen gegen atomare und chemische […]

Kleinbauerngemeinde El Porvenir in Kolumbien wird mit Mafia-Vertreibung gedroht

Dienstag, 30. August 2016

In Kolumbien nehmen die Bedrohungen gegen die lokale Bevölkerung auch für die so wichtigen Kleinbauerngemeinden zu. So soll nach einer „Urgent-Action“-Mitteilung von Amnesty International Miguel Briceño, Sprecher der kleinbäuerlichen Gemeinde El Porvenir in Kolumbien, erneut bedroht worden sein. So habe Miguel Briceño, Sprecher der Kleinbauerngemeinde El Porvenir in Puerto Gaían im Departamento Meta in Kolumbien einen Drohanruf von einem Mann […]