Saudischer Hof verkündet Tod des älteren Bruders von König Abdullah, Prinz Assistent Bin Abdulaziz Al Saud

Foto: Saudi Press Agency (spa.gov.sa)

Die saudi-arabische Königsfamilie, letztlich absolutistisch seit rund 80 Jahren regierend, hat den Tod des ältesten Bruders des regierenden saudischen Monarchen, König Abdullah bin Abdul Aziz, verkündet. So sagte die offiziell in Saudi-Arabien als „Königsfamilie Diwan“ bekannte Familie am Montagfrüh: „Gehen Sie auf die Barmherzigkeit Gottes am Montag, jenem Tag an dem Prince Assistent Bin Abdul Aziz Al Saud gegangen ist und bete, dass es, so Gott will, nach dem Asr Gebet am Mittwoch in der Moschee von Imam Turki bin Abdullah in Riad geschehe“.

Weiter heißt es in der Erklärung des saudi-arabischen Königshauses: „Der Trost wird der Tod des verstorbenen sein, so Gott will, Prinz Assistent Bin Abdulaziz Al Saud, am Royal Court an der Al-Yamamah Palace nach Maghrib Gebet, welches am Mittwoch stattfindet, soll es für einen Zeitraum von drei Tagen Trauer geben.“

Prince Assistent bin Abdul Aziz Al Saud wurde im Jahr 1923 geboren und zwar als einer von elf Söhnen von König Abdul Aziz Al Saud. Verheiratet war er mit Prinzessin Jawhara Mädchen Saad Sudairi und Hokviv. Bis auf einige Auftritte in den Medien nahm der Prinz nicht am politischen Leben in Saudi-Arabien teil.

Der in Saudi-Arabien regierende König Diwan of King Abdulllah Ibn Abdul Aziz Al Saud, der frühere Kronprinz, ist seit 2005 König von Saudi-Arabien – und zwar offiziell der sechste König von Saudi-Arabien.

 

 

Das Antikriegsportal bietet hier eine Übersicht zu Webseiten der Regierung von Saudi-Arabien:

Außenminister von Saudi-Arabien: http://www.mofa.gov.sa/Pages/Default.aspx
Saudische Nachrichtenagentur: http://www.spa.gov.sa/
Übersicht sonstige saudische Regierungs-Webseiten: http://www.the-saudi.net/saudi-arabia/saudi-gov-links.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.