Die Medien berichten zu einseitig über Krieg

Portugiesische Fortifikation in der Arabischen Welt. Berichte von der Front waren auch damals häufig kriegsentscheidend.Portugiesische Fortifikation in der Arabischen Welt. Berichte von der Front waren auch damals häufig kriegsentscheidend.

Von Maximus,

Krieg findet nicht nur auf dem Schlachtfeld statt, sondern auch in den Medien. Dehalb ist es umso wichtiger, dass sich die Medien mit den politischen Kriegsherren nicht gemein machen, sondern sich distanzieren. Doch gerade diese Distanz fehlt im Libyen-Krieg genauso, wie vor zehn Jahren im Irak.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.