Skip to main content
Sonntag, 09. Dezember 2018

Krisenherde


Letzte große NATO-Bombenschlacht steht bevor / Ölverteilung hat begonnen

Sonntag, 04. September 2011

Nachdem das westliche Kriegsbündnis NATO seit Monaten die Weltöffentlichkeit dreist anlügt, sie würde in Libyen lediglich die Zivilbevölkerung schützen und keinesfalls in den Bürgerkrieg (und Staatsputsch) eingreifen, bereitet sie sich jetzt auf ihre letzte große Bombenschlacht auf mehrere libysche Gaddafi-getreue Stämme vor. Am 10. September soll es spätestens losgehen. Die Folgekonferenz der wahrscheinlichen Sieger steht schon fest: Es ist der […]

Terroranschläge mit 91 Toten / darunter viele Kinder und Jugendliche

Samstag, 23. Juli 2011

Das skandinavische Land Norwegen sieht sich den schlimmsten Terroranschlägen seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 ausgesetzt. Auf der kleinen Insel Utöya seien 84 Menschen, darunter viele Kinder und Jugendliche, von einem 32-Jährigen Mann mit einem Maschinengewehr erschossen worden, berichten staatliche norwegische Stellen. Der Maschinengewehr-Schütze wurde festgenommen. Es handele sich um einen blonden Norweger, der möglicherweise auch Verbindungen zu rechtsextremistischen […]

Mord an Bruder von Präsident Hamid Karzai

Mittwoch, 13. Juli 2011

Der Bruder des afghanischen Präsidenten Hamid Karzai ist von seinem eigenen Leibwächter, einem Schläfer der Taliban, ermordet worden. CNN zeigte bereits Filmaufnahmen, wie Präsident Hamid Karzai vor dem schlichten Holzsarg seines Bruders in einer Menschenmenge in Trauer zusammenbricht. Zahlreiche Menschen standen fassungslos um den Sarg. Afghanische Sicherheitskreise berichten, es handele sich bei dem jüngeren Präsidenten-Bruder um Ahmad Wali Karzai. Er […]

NATO bringt mit Raketen neun Zivilisten in Tripolis um

Sonntag, 19. Juni 2011

Das europäisch-amerikanische Kriegsbündnis NATO hat am Wochenende bei einem weiteren Raketenangriff in einem Wohngebiet in Tripolis erneut neun Zivilisten umgebracht – darunter zwei Kinder.  Die NATO steht im Verdacht, bereits mehrere hundert Personen, darunter unzählige Zivilisten, im Krieg gegen Libyen getötet zu haben. Bei mehr als 10.000 Flugangriffen sollen nach Schätzungen bereits mehr als 20.000 Bomben auf Libyen abgeworfen worden sein. Die in Jahrzehnten aufgebaute […]

Briten geht das Geld aus

Dienstag, 14. Juni 2011

Millionen junger Briten verfügen über keine Jobs, kein Geld, wenig Hoffnung. Doch das hindert die britische Regierung nicht, an immer mehr Kriegsherden weltweit aktiv zu sein und von der Auferstehung des Groß-Britischen Reiches zu träumen: Irak, Afghanistan oder jetzt Libyen. Das kostet Milliarden. Jetzt sagte der britische Admiral Mark Stanhope, der Einsatz in Libyen werde zunehmend zur Belastung für die […]

Nato-Angriffe auf Libyen verhindern Frieden

Montag, 30. Mai 2011

Im NATO-Krieg gegen Libyen schaltet sich einmal mehr der südafrikanische Staatschef Jacob Zuma  ein. Mit dem Ziel eines Waffenstillstands ist Zuma heute in Libyens Hauptstadt Tripolis eingetroffen, um sich dort mit dem Staatschef Muammar el Gaddafi zu treffen. In dem Gespräch zwischen den beiden soll nach Medienberichten über eine politische Lösung des Libyen-Konflikts verhandelt werden. Zuma kritisiert die NATO-Angriffe, welche […]

Airbus nicht schuld an Absturz vor zwei Jahren mit 228 Toten

Mittwoch, 18. Mai 2011

Für die Angehörigen und Freunde der 2009 bei einem mysteriösen Flugzeugabsturz der Air France 447 ums Leben gekommenen 228 Menschen ist das eine gute Nachricht: Nach zwei Jahren der bangen Suche nach den Flugschreibern, konnten die Sicherheitsbehörden endlich anfangen, diese auszuwerten. Erste Ergebnisse wurden nun der Öffentlichkeit mitgeteilt. Demnach treffe zumindest Airbus keine Schuld. Jetzt rückt die Theorie des menschlichen […]

Al Qaida plante angeblich Zug-Entgleisungen

Freitag, 06. Mai 2011

Erstmals nach der U.S-Tötung des Chefs der Terrororganisation Al Qaida, Osama bin Laden, gelangen nun Details an die Öffentlichkeit, welche weiteren Angriffe er möglicherweise geplant haben könnte. So teilte die U.S-Regierung mit, in einem Notizbuch, das bin Laden zugeschrieben werde, hätten Ermittler Eintragungen vom Februar 2010 gefunden. In diesem befänden sich detailliertere Anschlagspläne auf U.S-amerikanische Bahnstrecken. Angeblich hätte Al Qaida […]